In Frankreich ist es verboten, ein Medikament mit dem Namen „ Kamagra “ zu kaufen oder zu verkaufen. Menschen, die eine Behandlung der erektilen Dysfunktion suchen, werden oft empfohlen, um dieses Produkt zu vermeiden. Es gibt sichere Alternativen, wie Sildenafil, die besser geeignet sind, diese Krankheiten unter den bestmöglichen Bedingungen zu behandeln.

Victor

Die Ursprünge von Kamagra

„ Kamagra “ ist der Name, der oft einem in Indien entwickelten Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion gegeben wird. In der Tat ist es ein Medikament, das in Indien von einem anerkannten Labor verkauft wird. Meistens wird es als kostengünstige Alternative zu Viagra angesehen. In Frankreich und in der Europäischen Union ist es jedoch verboten, sie zu verkaufen oder zu kaufen.

kamagraDie Zusammensetzung von Kamagra hängt im Wesentlichen von seinem Ursprung ab. Die Originalversion dieses Medikaments wird in Indien von einem anerkannten Labor namens Ajanta Pharma verkauft und legal hergestellt. Der Wirkstoff ist Sildenafil Citrate. In Indien findet man es auch unter anderen Namen wie Silgara, Penegra oder Edegra. Sildenafil ist der Hauptwirkstoff in dem gleichnamigen Medikament, aber auch in Viagra.

In Frankreich und Europa sind viele Kamagra-Verkäufer skrupellos und bieten den Kunden falsche Versionen dieses Medikaments an. Sie präsentieren es als „ Kamagra nicht cher “, oder alternativ „Cialis generika“, oder liefern es auf Online-Rezepten. Die Abgabe eines solchen Medikaments ohne ärztliches Rezept kann die Gesundheit der Verbraucher gefährden.

Echtes Kamagra findet man in indischen Apotheken. Ihr Verkauf ist in Europa und damit auch in Frankreich illegal. Betrügerische Verkäufer verkaufen sie immer noch über Online-Apotheken oder sogar auf der Straße, ohne Rücksicht auf die Gesetze.

Warum nicht bei Kamagra kaufen?

Der Verkauf oder Kauf von Kamagra (oder anderen Medikamenten) auf diese Weise ist ein gefährlicher Akt, und das aus vielen Gründen. Erstens werden die im Internet bestellbaren (und nicht immer erhaltenen) „ Kamagra not cher “ oder „ Sildénafil not cher “ niemals Labortests an echten Medikamenten unterzogen. Es ist daher nicht sicher, sie zu verwenden. Darüber hinaus enthält es nicht die gleichen Inhaltsstoffe wie die Originalversion, was sehr gefährlich sein kann.

Darüber hinaus ist es immer gefährlich, echtes Kamagra (oder ein anderes ähnliches Medikament zur Behandlung der Erektionsstörungen) einzunehmen, ohne Ihren Arzt zu konsultieren. Sildenafil, sein Wirkstoff, kann gefährliche Nebenwirkungen verursachen, die bei manchen Menschen tödlich sein können. Schließlich handelt die Website oder die Person, von der das echte oder gefälschte Kamagra gekauft wird, völlig außerhalb der französischen und europäischen Gesetze. Er kann auch Ihre PayPal-Konto- oder Kreditkartendaten verwenden.

Der Verkauf und Kauf von Kamagra ist in Europa und Frankreich völlig verboten. Die Überwindung der Gesetze durch den Kauf bringt Sie auch in eine Situation, die nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen ist, vergessen Sie das nicht. Zumal es zuverlässige und rechtliche Lösungen gibt.

Die möglichen Auswirkungen von Kamagra oral jelly

Das Ziel von Kamagra und der Menschen, die es nutzen wollen, ist die Bekämpfung der Impotenz. Manchmal kann das Medikament jedoch negative Auswirkungen auf die Verbraucher haben. Für einige Leute ist es völlig unangebracht, es zu benutzen.

Nebenwirkungen von Kamagra

Dieses Medikament kann unerwünschte Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, leichte Kopfschmerzen, Verstopfungen der Nase, Krämpfe, Gesichtsrötungen und Bauchschmerzen verursachen.

Wenn diese Effekte nach der Anwendung von Kamagra oder einer der gefälschten Versionen des Medikaments auftreten, ist es am besten, so schnell wie möglich Ihren Arzt aufzusuchen. Dasselbe gilt, wenn schwerwiegendere Symptome auftreten. Selbst wenn dieses Medikament illegal ist, sollten Sie im Falle eines Problems nicht ohne Pflege bleiben.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kamagra

Es gibt bekannte Kontraindikationen für die Verwendung von Kamagra, was die Wichtigkeit erklärt, Ihren Hausarzt zu konsultieren, bevor Sie es konsumieren. Menschen, die zum Beispiel gegen Sildenafil-Citrat allergisch sind, sollten die Einnahme dieses Medikaments und aller anderen Medikamente, die es enthalten, vermeiden. Dies ist auch der Fall, wenn Sie gegen einen anderen Inhaltsstoff allergisch sind.

Darüber hinaus sollte Kamagra bei Leber- oder Nierenversagen und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen vermieden werden (wahr oder falsch). Dies ist bei allen Phosphodiesterase-Inhibitoren der Fall. Schließlich sollte die Einnahme dieses Medikaments zur Behandlung der erektilen Dysfunktion nicht mit Alkoholkonsum einhergehen. Das Führen eines Fahrzeugs ist wegen der Gefahr der Schläfrigkeit ebenfalls verboten.

Welche Alternative gibt es unter choisir ?

In Frankreich und Europa gibt es verschiedene sicherere Alternativen zu Kamagra und seinen gefälschten Versionen. Dazu gehören Sildenafil, Viagra und einige andere Medikamente. Alle diese werden mit einem ärztlichen Rezept ausgestellt.

Sildenafil

sildenafilSildenafil ist der Wirkstoff in vielen Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es ist somit die sicherste Alternative, die es in Europa und Frankreich gibt, und oft die billigste. Es ist das Generikum von Viagra: nur sein Name ist nicht derselbe. Es wird von mehreren Pharmaunternehmen wie Teva, Actavis und Pfizer hergestellt. Es kann in Frankreich und Europa mit einem ärztlichen Rezept legal erworben werden.

Dieses Medikament ist nicht für Menschen geeignet, die gegen seine Bestandteile allergisch sind. Deshalb gibt es verschiedene andere Medikamente, die das gleiche Problem behandeln, aber aus verschiedenen Inhaltsstoffen bestehen. In diesem Zusammenhang ist es immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Viagra

viagra kaufenViagra ist das Medikament gegen Erektionsstörungen par excellence. Es ist das berühmteste, aber auch das teuerste. Andererseits sind Preis und Name eine Garantie für die Qualität für die Kunden. Wenn ein Produkt für unsere Gesundheit eintritt, ist es oft besser, ein hochwertiges Produkt zu wählen, auch wenn sein Preis etwas höher ist. Darüber hinaus spielen auch Generika wie Sildenafil eine sehr gute Rolle.

Sildenafil enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra, wird denselben strengen Tests unterzogen und erzielt in klinischen Studien die gleichen Ergebnisse.

Andere Alternativen zu Kamagra

Andere Medikamente, die für die erektile Dysfunktion verschrieben werden, sind Cialis, Levitra, Spedra, Vitaros, Caverject, Muse und Nipatra. Das Labor von Ajanta Pharma (wie viele andere renommierte Unternehmen auf der ganzen Welt) vermarktet generisches Sildenafil in Europa und Frankreich. Im Gegensatz zu Kamagra ist dieses Medikament legal und ist in unserem Gebiet verschreibungspflichtig.

Kauf einer Behandlung für erektile Dysfunktion

Vor dem Kauf einer Behandlung der Erektionsstörung ist es wichtig, sich zu vergewissern, dass der Verkäufer ernst ist und dass das Produkt authentisch ist. Ein gefälschtes Medikament kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, einschließlich des Todes.

kamagra kaufen

Ihr Arzt verschreibt Ihnen ein Medikament, das auf Ihren Zustand und Ihre spezifischen Eigenschaften (insbesondere Allergien) abgestimmt ist. Er wird die möglichen Lösungen erläutern und einen Auftrag erteilen, wenn er es für notwendig hält. Ihre Medikamente werden sogar erstattet, wenn Ihre Erektionsstörung durch eine Operation oder eine andere Krankheit verursacht wird. Ihr Arzt berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Auswahl des für Ihre Situation am besten geeigneten Produkts. Vernachlässigen Sie nicht die Bedeutung seiner Hilfe.

Sicherstellen, dass eine Verkaufsstelle für Arzneimittel legal ist

Der Kauf von Sildenafil, Cialis oder anderen Medikamenten gegen Erektionsstörungen ist eine sichere Option, solange Sie die Website wählen, die es an Sie verkauft. Dazu müssen Sie eine sichere Beratung oder einen Apothekenservice nutzen. Überprüfen Sie die Websites auf Identifikationsinformationen und suchen Sie nach dem Logo „ RGPH “.

Wie bereits erwähnt, ist es möglich, die Behandlung der erektilen Dysfunktion nur auf Rezept zu erwerben. Wenn Sie keine haben, muss die von Ihnen angeforderte Online-Apotheke Ihnen vor der Auslieferung des betreffenden Medikaments eine Konsultation mit einem Arzt anbieten. Es handelt sich oft um einen Fragebogen, der so ehrlich wie möglich ausgefüllt werden muss. Online-Beratungen sind in der Regel sicher und einfach. Sie ermöglichen es dem Arzt, die Fähigkeit eines Patienten zu überprüfen, sich einer solchen Behandlung zu unterziehen.

In Frankreich sollten Patienten, die eine günstige Alternative zu Viagra suchen, den Kauf von Kamagra oral jelly unbedingt vermeiden. Dieses Medikament ist nicht nur illegal, sondern enthält auch eine Vielzahl von gefälschten Produkten, die für Ihre Gesundheit sehr gefährlich sind. Darüber hinaus ist der Verkauf einer Fälschung eine echte Täuschung gegenüber den Kunden, und es ist eine völlig illegale Handlung. Wenn Sie eine sichere Behandlung Ihrer Erektionsstörungen suchen, wählen Sie eine sichere Alternative wie Sildenafil.

Zum Schluss

Kamagra oral jelly zu kaufen ist sehr gefährlich. Dieses Produkt ist in Europa und Frankreich illegal. Darüber hinaus befinden sich viele gefälschte Produkte im Umlauf und können Ihre Gesundheit beeinträchtigen oder sogar schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Unabhängig von dem aufgetretenen Gesundheitsproblem ist es immer besser, die Meinung eines Arztes einzuholen.

Kamagra, nein dieses Produkt existiert nicht
3 (60%) 2 votes